Osterpokal 2016 in Herbsleben

Die neue (Pokal-) Saison beginnt, fast traditionsgemäß, in Herbsleben mit dem Osterpokal.

Bei eisigem Ostwind und gefühlt 3 Grad war das Feld der angetretenen Schützen mit 12 noch recht überschaubar, machte den Kampf um die Plätze aber nicht uninteressanter.

Geschossen wurden 25 Scheiben Trap und 25 Scheiben Jagdparcour. Beim Jagdparcour trennte sich dann die Spreu vom Weizen. So war es nicht verwunderlich, dass dieses Jahr ein Herbslebener Schütze den begehrten Wanderpokal mit nach Hause nehmen konnte.

Nachfolgend die Platzierten:

Stefan Schmidt (SV Herbsleben)    40+1 n.St.
Mike Schwendig (SSV Görmar)      40+0 n.St.
Dirk Vollrodt (SV Urbach)                39
Jörg Henning (SV Herbsleben)       39
Norman Rauch (Tüngedaer SV)     38
Andreas Heinz                                  36

Der Dank gilt dem Herbslebener Schützenverein für die tolle Organisation und das, wie immer, sehr angenehme Ambiente. Wir kommen gerne wieder!!!

Schreibe einen Kommentar


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ThumbSniper-Plugin by Thomas Schulte